Die neuen ŠKODA MONTE CARLO-Modelle

1200 760


Der kompakte ŠKODA SCALA und das Crossover-Modell ŠKODA KAMIQ gibt es jetzt auch als sportliche MONTE CARLO1-Version

Schwarze Elemente wie Kühlergrillrahmen, Seitenschweller und der ŠKODA Schriftzug am Heck unterstreichen den besonderen Auftritt. Mit dem MONTE CARLO-Derivat erinnert ŠKODA an die erfolgreiche Motorsporttradition der Marke.

Die MONTE CARLO-Varianten des ŠKODA SCALA und ŠKODA KAMIQ teilen sich zahlreiche schwarze Designelemente. Der Kühlergrill ist jeweils von einem glänzend schwarzen Rahmen eingefasst und auch Teile des vorderen Stoßfängers sind in elegantem Schwarz gehalten. Das gleiche gilt für Außenspiegelkappen, Seitenschweller und den mittig auf der Heckklappe platzierten ŠKODA Schriftzug in Einzelbuchstaben. Die Heck- und hinteren Seitenscheiben sind dunkel getönt (Sunset). Ein echtes Highlight stellt das großzügige Panoramaglasdach dar. Darüber hinaus gehören Voll-LED-Frontscheinwerfer und Voll-LED-Heckleuchten inklusive animiertem Blinker bei beiden Fahrzeugen zur Grundausstattung. Den SCALA MONTE CARLO zieren zudem schwarze 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein schwarzer Heckspoiler. Auf Wunsch kann er auch mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen geordert werden. Der KAMIQ MONTE CARLO besitzt serienmäßig eine schwarze Dachreling und 18 Zoll große Leichtmetallfelgen Vega, ebenfalls in Schwarz.

Im Innenraum zeichnen sich die MONTE CARLO-Varianten von SCALA und KAMIQ durch höhenverstellbare Sportsitze im speziellen MONTE CARLO-Design mit integrierten Kopfstützen aus. Das Multifunktions-Sportlenkrad – bei Versionen mit Direktschaltgetriebe inklusive Schaltwippen – ist mit perforiertem Leder bezogen. Ebenso wie Lederschaltknauf und -handbremshebel zieren es rote Nähte. Die LED-Ambientebeleuchtung setzt schicke Lichtakzente im Fahrzeuginterieur. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen im Innenraum zählen die Pedalerie in Edelstahldesign und Dekorelemente in Carbonoptik sowie das Infotainmentsystem Bolero inklusive digitalem Radioempfang DAB+, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und SmartLink. Diese Konnektivitätstechnologie nutzt die Schnittstellen Android Auto, Apple CarPlay und MirrorLink, um Smartphones schnell und einfach mit dem SCALA beziehungsweise KAMIQ zu verbinden. Vorteil für den Fahrer und seine Passagiere: Über das acht Zoll große Multi-Touchdisplay des Fahrzeugs können sie direkt auf viele ihrer gewohnten Apps zugreifen.



Wir beraten Sie gerne:

Dominik Ogolter
Verkaufsberater Škoda
 +49 (0)8341 9515 81
 E-Mail senden

Dominik Gröger
Verkaufsberater Škoda
 +49 (0)8341 9515 33
 E-Mail senden

Patricia Janser
Verkaufsassistentin Škoda +49 (0)8341 9515 23
  E-Mail senden

Kunden über uns:

Seit ca. 5 Jahren bin ich Kunde bei Auto Singer in Marktoberdorf. Habe dort auch meinen Audi A1 als Jahreswagen gekauft und bin sehr zufrieden. Die Mitarbeiter sind immer freundlich, ehrlich und zuverlässig. An Reparaturen wird nur das gemacht was wirklich nötig ist. Vorher wird immer genau ....

Frau Stefanie M.

Weitere Kundenstimmen lesen

    Standortauswahl

Auto Singer GmbH & Co. KG
Siemensring 17
87616 Marktoberdorf

Verkauf: heute bis 18:00 Uhr geöffnet

+49 8342-9699-0
Team Anfahrt Kontakt Mehr Infos

  Social Media

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.